Schamanismus mit Renate Amstutz Weber seit 1997

 

Nach einer langen persönliche Suche nach Der Wahrheit, durch viele Seminare, Religionen, Dogmen usw., landete ich wieder dort, wo ich als Kind begonnen hatte, in de Natur! Bei den Bäumen, der Erde,  den Steinen, dem Wasser, dem Feuer , den Jahreszeiten und beim Tanz mit dem Wind. Da gibt es kein Machtgehabe, keine Besserwisserei, kein Du musst eben glauben usw.  Die Natur ist mächtig, sie muss es uns nicht beweisen, sie ist WAHRHEIT . Sie fordert nichts von mir, im Gegenteil sie beschenkt mich jedes mal reich wenn ich mich auf sie einlasse und dankt es mir wenn ich sie (be)achte.

Ich wollte noch gezielter mit der Natur, mit Himmel und Erde und den fürs physische Auge nicht sichtbaren Kräften sprechen. So landete ich bei Carlo Zumstein und erlernte das schamanische Handwerk. Trommel-Reisen halfen mir genau bei dieser  Kommunikation. Mit der Trommel und der Natur erlebte ich immer wieder diese grossen und kleinen Wunder,  die mich zum staunen brachten, wie als Kind.

Diese Erfahrungen wollte ich weitergeben, so begann ich 1997 schamanisch zu arbeiten und gründete im Jahr 2000 den ersten schamanischen Jahreskreis. Seither sind viele Jahre mit vielen Menschen ins Land gezogen.

Die Reise ging und geht weiter. Erst zu verschiedenen Schamanen vor Allem in Zentralamerika,  Abuela Julieta Casimiro de Pineda, Mex. und auch 13 indigenen Grossmüttern aus versch. Kulturen wurden meine Lehreinnen.  Weiter gings zu den Mayas und ihren Aeltesten in Guatemala, namentlich zu Tata Juan Camajá, der seither schon mehrmals in  der Schweiz war und mit seiner Einfachheit viele Herzen berührt hat.

 

Wenn Du mich also fragst: was ist Schamanismus?

Sage ich Dir: Für mich ist es die Herzens-Verbindung mit Himmel und Erde und allen Kräften der Natur.

 

Jahreskreis Daten 2019 und 2020

12 Tage inkl. Schwitzhütte, Mittsommernacht und ganz speziell mit Tata Juan Camajá

Das Ziel der Jahresgruppe ist, uraltes schamanisches Wissen neu zu entdecken und uns mit unseren Wurzeln zu verbinden. Eine Rückverbindung mit den Naturkräften der Erde und des Universums jenseits aller Religionen und Dogmen. Trommelreisen in die nichtalltägliche Wirklichkeit, zu den Krafttieren, Pflanzenwesen, Ahnen und Geisthelfern geben uns Kraft und Antworten auf innere Fragen. Sie ermöglichen uns, unser instinktives und geistiges Wesen zu erkennen und uns als Teil der grossen Schöpfung zu begreifen. Wir üben schamanisches Heilen durch Extraktion, Seelenteilrückholung, Geistbootreisen, Räucherungen, Schwitzhütte, usw. Wir besuchen verschiedene Kraftplätze, um Erdheilungsrituale und Reinigungszeremonien durchzuführen. Trommeln, Rasseln, Tänze und Lieder sind Werkzeuge, um uns zu öffnen, zu focussieren und unseren Lebensweg kraftvoll zu gehen. Schamanismus hilft uns, einfühlsamer und achtsamer zu werden und so einen Beitrag zur Heilung von Mutter Erde zu leisten. Als Jahresgruppe öffnen wir uns immer mehr der Kraft, um bei uns selbst und auch um uns herum, positive Veränderungen zu bewirken.

 

Daten 2019: 20.01., 17.02., 24.03., 14.04., 19.05., 16.06., 13./14.07. Mittsommernacht, 18.08.,  21./22.09 Wochenende mit Tata Juan Camajá, Maya Aeltester aus Guatemala, 13.10.,  9./10.11. Schitzhütten-Nacht, 8.12.

Kosten: CHF 1980.-- Zusatzkosten Tata Juan Wochenende 200.--

 

Daten 2020: 12.01., 02.02., 08.03., 05.04., 10.05., 07.06., 04./05. 07.  Vollmondnacht, 02.08.,  06.09., 04.10., 14./15.11. Schwitzhütte zum Leermond,

und 13.12.

Kosten: CHF 1980.--

Schnuppern für alle Interessierten möglich am 07.01. und 02.02. 2020, oder nach Absprache

https://www.freiraum-zentrum.ch/anmeldung-gesch%C3%A4ftsbedingungen-agb-vermietung/

 

Schamanismus Schnuppertage / Einführung 1+2 

Tag 1

Was ist Schamanismus? Grundkenntnisse, Das schamanische Weltbild, schamanische Medialität, Trommelreise zur Krafttiersuche, Rituale, Lieder, Tänze, Besuch eines Kraftplatzes
Mitbringen: Lunch, bequeme und wettergerechte Kleidung, Decke

12. 01. 2020 9:30-17:30
offen für alle Interessenten
CHF 180.--/Tag 

 

Tag 2

Vertiefung der schamanischen Medialität, Trommelreise in die obere Welt zu den Ahnen und GeisthelferInnen, Rituale, Lieder, Tänze, Heilritual an einem Kraftplatz, die Heilkraft der 4 Elemente erfahren. Voraussetzung Einführungstag 1
Mitbringen: Lunch, bequeme und wettergerechte Kleidung, Decke
02.02.2020, 9:30-17:30
CHF 180.--

https://www.freiraum-zentrum.ch/anmeldung-gesch%C3%A4ftsbedingungen-agb-vermietung/

 

Informations- und Erlebnisabend

Was ist Schamanismus. praktische Übungen

Mo 09.12.,2019,  Di 07.01. und Fr 31.01. 2020 19:00-21:00   CHF 30.--, Anmeldung nötig bis 12:00

 

Persöliche Rituale, Seelenteilrückholungen, Hausräucherungen, nach Absprache

052 659 69 56 oder renateamwe@gmail.com

 

 

Vollmondnacht 2020

mit Renate Amstutz Weber 

Eine Nacht um uns im Spiegel der Mondin selbst zu erkennen. Wir verbringen diese Nacht mit Trommelreisen und Ritualen am Feuer in der Natur auf einem Kraftplatz.

 

04./05.07.2020, Sa 18.00 - So ca. 13:00 CHF 180.--   

Weitere Infos auf Anfrage, verbindliche Anmeldung  nötig

 https://www.freiraum-zentrum.ch/anmeldung-gesch%C3%A4ftsbedingungen-agb-vermietung/

 

 

Tata Juan Camajá, Maya Aeltester aus Guatemala

 

16.-24. September 2019 im Freiraum-Zentrum!     Seminar, Feuerzeremonie, Sitzungen, Erlebnisabend 

Tata Juan ist ein sehr erfahrener Heiler und Zeremonienmeister. Er ist Mitglied des Aeltesten-Rates in Guatemala und Bürgermeister in seiner Wohngemeinde im Hochland von Guatemala und Hüter des jahrtausende alten Kalenders. 2011 war er in der Schweiz (Zürich, Bern, Chlotisberg, Flurlingen) um zusammen mit andern Aeltesten die wahre Bedeutung der grossen Wende im Maya Kalender zu erklären, Zeremonien abzuhalten und Sitzungen zu geben.

2011, 2012, und 2017 bin ich Tata Juan auf meinen Reisen in Guatemala begegnet. Ich war jedes mal sehr von seinem herzlichen Wesen berührt und von seinem tiefen Wissen beeindruckt.

Tata Juan ist nicht einfach zu beschreiben......man/frau muss ihn erleben! Er heilt mit dem Herzen und übermittelt seine tiefste Weisheit direkt von Herz zu Herz! 

Ich freue mich sehr auf viele offene Menschen!

 

 21.  und 22. Sept.  2019 Seminar und Feuer - Zeremonie zur Tag- und Nachtgleiche

Einblicke in den Tzolkin, den hl. Maya - Kalender und die Mayakosmologie, praktische Anwendung des Wissens an der Feuerzeremonie (Heilritual)

CHF 400.--  jeweils 9:30 - 17:30, offen für alle Interessierten

 

17.09. bis 24.09. 2019 Maya-Astrologie- und  Heilsitzungen 

Frühe Anmeldung nötig,  es sind nur wenige Sitzungen möglich.

 CHF 190.-- inkl Uebersetzung 60 min.

 

16. Sept. 2019 Erlebnisabend 19:30-ca. 22:00

CHF 45.-- beschränkte Platzzahl, frühzeitige Anmeldung nötig!

Tata Juan kennenlernen und Einblicke in die Kultur, die spirituelle Praxis und den jahrtausende alten Kalender der Mayas erhalten. Offen für alle Interesserten.

https://www.freiraum-zentrum.ch/anmeldung-gesch%C3%A4ftsbedingungen-agb-vermietung/

 

Guatemala - Reise  10. Februar - 03. März 2020                              jetzt anmelden

mit Renate Amstutz Weber

diese Reise ins Heimatdorf von Tata Juan Camajá im Hochland von Guatemala,

ist eine einmalige Gelegenheit sein Wirken im Volk der Mayas und die Zeremonien zum Maya-Neujahr, WAYEB mit ihm zusammen zu erleben. 

Weiter Destinationen:Tikal,  Yaxhá, Chichicastenango, Cunén (Heimatdorf von Tata Juan)  Lago Atitlan, Antigua.oder Quetzaltenango, TAK'ALIK'AB'AJ  (hl. Gebutrsort der MAYA),  oder Besuch einer Schule für Maya  Schule  in Peten (verhandelbar)

 

Anmeldung bis spätesten 24. Sept. 2019, höchstens 10 TeilnehmerInnen

genaue Route kann bei frühen Anmeldungen noch gemeinsam gestaltet werden 

Preis: ca. 4000.-  https://www.freiraum-zentrum.ch/anmeldung-gesch%C3%A4ftsbedingungen-agb-vermietung/

 

 

  Sommmer- und Wintersonnenwende- Rituale seit 1997

Erdheilungsrituale und "das Leben feiern" in der Natur.

Alle sind herzlich willkommen.

Exklusiv 2020: Wochenend-Seminar zur Tag- und Nachtgleiche 21./22.09.2020 mit dem Maya Ältesten Tata Juan Camajá aus Guatemala CHF 400.-

21.06. 20.00 und 21.12. 19.00 Besammlung beim Freiraum Zentrum

kostenlos, freiwillige Spenden für Maya Kinder in Guatemala, Anmeldung nötig 

Mitbringen: Ein Stück Holz, getrocknete Blütenblätter, kleine Laterne wer hat Rassel oder Trommel und ein offenes Herz

 

 

Schwitzhütten mit Renate Amstutz Weber 

Feuerhüter Wolfgang Weber

Die Schwitzhüttenzeremonie ist ein uraltes indianisches Reinigungs- und Heilritual. Wir begeben uns in die dunkle Geborgenheit, den Mutterschoss der Erde, um sterben zu lassen, was verbraucht ist und neu zu gebären, was dazu bereit ist. Dazu laden wir die Kräfte der Himmelsrichtungen, der Elemente und aller fühlenden Wesen ein. So gehen wir nie nur für uns alleine, sondern immer "für alle meine Verwandschaften" in eine Schwitzhütte. Denn soviel wie wir für uns selbst verändern, so viel verändert sich in der Welt.

 

Schwitzhütte

Im Schoss der Erdenmutter Altlasten loslassen und in der Dunkelheit, der Tiefe des Selbsts, die Urkraft wiederfinden.

Mitbringen: 1-2 Schwitzhüttensteine, 2 Frotteetüechli, etwas fürs Mitternacht-Buffet

09.11.2019 19:30- ca. 00:30  

CHF 140.--

Anmeldung bis 04.11.2019 https://www.freiraum-zentrum.ch/anmeldung-gesch%C3%A4ftsbedingungen-agb-vermietung/

 

Neujahrs-Schwitzhütte

Das alte Jahr mit all seine Altlasten loslasssen und das Neue Jahr feiern! Im Schoss der Erdenmutter  begegnen wir unserer inneren Kraft.

Mitbringen: 1-2 Schwitzhüttensteine, 2 Frotteetüechli, etwas fürs Mitternacht-Buffet

01.01.2020 19:30- ca. 00:30  

CHF 140.--

Anmeldung bis 28.12.2019   https://www.freiraum-zentrum.ch/anmeldung-gesch%C3%A4ftsbedingungen-agb-vermietung/

 

 

 

 

 

PAROS  MYKONOS - DELOS            13.-27. Mai 2020                     Schamanische Reise

mit Renate Amstutz Weber 

Fotos zu Paros oben, Fotos Mykonos/Delos siehe unten

 

Paros die etwas geruhsamere Kykladeninsel, die mir sehr am Herzen liegt, da ich 1975 fast ein Jahr lang dort gelebt habe .

Kraftplätze auf Paros entdecken und persönliche Kraftorte finden und nutzen.

Karten ziehen, malen und schreiben zur Selbsterforschung.

Trommelreisen in die nicht alltägliche Wirklichkeit, um Kraft und Antworten auf innere Fragen zu erhalten.

Erdheilungs-und Morgen-Rituale, Räucherungen zur pers. Heilung.

Teachings zum schamanischen Weltbild und zum Medizinrad.

Naturerfahrungen, Trommeln, Rasseln, Lieder und Tänze, Meditation.

Erholung und baden im Meer...... 

 

Mykonos Ausflug nach Delos, der heiligsten Insel Griechenlands, die nur per Schiff und nur bei Tag besucht werden kann.

Freizeit um alle Erlebnisse zu reflektieren. Die Insel individuell per Bus erkunden.

Persönliche Beratungen nach Absprache möglich.

Erholung und baden im Meer...... 

 

Kosten:  14 Tage inkl. Leitung und Begleitung CHF 1750-- im Doppelzimmer inkl. Ausflug nach Delos und Frühstück,

Aufpreis für Einzelzimmer, Verlängerung möglich

Richtpreis bei gleichbleibenden Flugkosten.

Direktflug Zürich - Mykonos mit Edelweiss Air, Fähre nach Paros

 

Hotel Aratos Paros, Parikia fast am Strand und Beizlis, mit schönem Innenhof 23.- 31. Mai, 1. Juni Fähre nach Mykonos

Hotel  Artemis  Mykonos, St. Stefanos direkt am Meer, wenig besuchter Sandstrand 1. - 6. Juni           (diese Daten können noch angepasst werden)

Bus vor dem Hotel, nach Mykonos-Stadt (10 min. stündlich)

Zusätzliche Kosten: Mahlzeiten,  Andenken, Automiete/Busfahrten 

 

Definitive Anmeldung:  bis spätestens 30.01. 2020  danach Verfügbarkeit nachfragen. 

https://www.freiraum-zentrum.ch/anmeldung-gesch%C3%A4ftsbedingungen-agb-vermietung/

Die Anmeldung per Anmeldetalon ist definitiv, das gesamte Reisegeld wird zur Zahlung fällig. Einzahlung auf PC 82-20748-5 (Vermerk Paros 2019)

Die Teilnahme (auch Reise-Rücktritte) erfolgen in eigener Verantwortung, aus eventuellen Folgen können keine Ansprüche an die Reiseorganisation abgeleitet werden. Wir bitten die Teilnehmer dringend eine Reiseannulations-Versicherung abzuschliessen. 

 

Fragen unter 052 659 69 56 oder freiraum.zp@gmail.com  

 

Archiv

Schamanische Erlebnis-Reise nach Mykonos/Delos                 07.-14.Okt. 2018      

Rituale - Trommelreisen - Kraftplätze - Ausflüge - Selbsterkundung                               

mit Renate Amstutz Weber                      

Angebote:

Rituale an Kraftplätzen auf Mykonos und Delos, der heiligsten Insel Griechenlands, die nur per Schiff und nur bei Tag besucht werden kann.

Persönlichen Kraftplatz entdecken und zur Selbstbetrachtung nutzen.

Karten ziehen, malen und schreiben zur Selbsterforschung.

Trommelreisen in die nicht alltägliche Wirklichkeit, um Kraft und Antworten auf innere Fragen zu erhalten.

Räucherungen zur Heilung.

Teachings zum schamanischen Weltbild und zum Medizinrad. 

Naturerfahrungen, Trommeln, Rasseln, Lieder und Tänze, Meditation.

Erholung und baden im Meer......

 

Kosten:  inkl. Leitung und Begleitung CHF 1650-- im Doppelzimmer inkl. Ausflug nach Delos und Frühstück,

Aufpreis für Einzelzimmer und Zimmer mit direktem Meerblick, Verlängerung möglich

Richtpreis bei gleichbleibenden Flugkosten.

Direktflug Zürich - Mykonos mit Edelweiss Air

Hotel Artemis in St. Stefanos direkt am Meer, wenig besuchter Sandstrand

Bus vor dem Hotel, nach Mykonos-Stadt (10 min. stündlich)

Zusätzliche Kosten: Mahlzeiten,  Andenken, Automiete/Busfahrten (1.80 - 3.50 Euro pro Fahrt)

 

Definitive Anmeldung:  Anmeldetalon bis spätestens 1.7.2018  danach Verfügbarkeit nachfragen.   

Die Anmeldung per Anmeldetalon ist definitiv, das gesamte Reisegeld wird zur Zahlung fällig. Einzahlung auf PC 82-20748-5 (Vermerk Mykonos  2018). Die Teilnahme (auch Reise-Rücktritte) erfolgen in eigener Verantwortung, aus eventuellen Folgen können keine Ansprüche an die Reiseorganisation abgeleitet werden. Wir bitten die Teilnehmer dringend eine Reiseannulations-Versicherung abzuschliessen.

 

Die Reise findet def. statt je nach Verfügbarkeit (Flug Zimmer ) gibts noch 1-2 freie Plätze.

Nachfragen unter 052 659 69 56 oder freiraum.zp@gmail.com  

 

Nächste  Reise nach Griechenland, Kykladen in Planung  für Sept./Okt. 2019  

 

 

Schamanische Reise nach Rhodos 2017 (griechische Insel) 

19.- 26. Sept. 2017 (siehe auch unter Reisen/Rhodos und in der Agenda)

mit Renate Amstutz Weber                                                               jetzt anmelden!

 

Schamanische Reise nach Guatemala  13.Feb.- 7.März 2017

Tata Juan Camajà in seinem Heimatdorf im Hochland von Guatemala besuchen, und an seinen hl. Zeremonien zum Maya-Neujahr WAYEB teilnehmen.

Weitere Stationen: Chichicastenango, Attitlansee, Antigua, Copán, Rio Dulce u.a. Kleingruppe, höchstens 8 Pers. Richtpreis 3900.-- inkl. Flug

Weitere Infos auf Anfrage renateamwe@gmail.com  

Anmeldung bis 30.08.2016,          die Reise ist ausgebucht

mit Renate Amstutz Weber

 

 

Tata Juan Camajá, Maya Aeltester aus Guatemala

September 2017  in der Schweiz!

Tata Juan ist ein sehr erfahrener Heiler und Zeremonienmeister. Er ist Mitglied des Aeltesten-Rates in Guatemala und Bürgermeister in seiner Wohngemeinde im Hochland von Guatemala. 2011 war er in der Schweiz (Zürich, Bern, Chlotisberg, Flurlingen) um zusammen mit andern Aeltesten die wahre Bedeutung der grossen Wende im Maya Kalender zu erklären, Zeremonien abzuhalten und Sitzungen zu geben.

2011, 2012, und 2015 bin ich Tata Juan auf meinen Reisen in Guatemala begegnet. Ich war jedes mal sehr von seinem herzlichen Wesen berührt und von seinem tiefen Wissen beeindruckt.

Tata Juan ist nicht einfach zu beschreiben......man/frau muss ihn erleben! Er heilt mit dem Herzen und übermittelt seine tiefste Weisheit direkt von Herz zu Herz! 

Ich freue mich sehr auf viele offene Menschen!

01.09. bis 8.09. 2017 Heil-,Orakel- Maya-Astrologie- und Heilsitzungen 

Frühe Anmeldung nötig,  es sind nur wenige Sitzungen möglich.

CHF 150.--/ 190.-- inkl Uebersetzung 60 min.

 03. Sept. Seminar, Einführung in den Tzolkin Maya Kalender

CHF 200.-- 9:30 - 17:30, offen für alle Interessierten

 09./10. Sept. Seminar, Popol Vuh das hl. Buch der Maya mit Feuer-Zeremonie  

CHF 390.-- jeweils 9:30 -17:30, bergrenzte Platzzahl, Voraussetzung Besuch des Einführungsseminars in den Tzolkin Maya Kalender.

 1. Sept. Erlebnisabend 19:30-ca. 22:00

CHF 45.-- beschränkte Platzzahl, frühzeitige Anmeldung nötig!

Tata Juan kennenlernen und Einblicke in die Kultur, die spirituelle Praxis und den jahrtausende alten Kalender der Mayas erhalten. Offen für alle Interesserten.

 

 

 

 

 Spezialtage Schamanismus 2016/17

 

Leermondnacht 2017

mit Renate Amstutz Weber 

Eine Nacht um in der Geborgenheit der Frauengruppe Lilith, der dunklen Mondin zu begegnen. Lilith hilft uns, eigene Schatten zu erkennen und aufzulösen. Im Licht unseres inneren Sterns erkennen wir uns selbst als die Göttin die wir sind! Wir verbringen diese Nacht in der freien Natur auf einem Kraftplatz.

19./20.08.2017, Sa 18.00 - So ca. 13:00 CHF 180.-- 

Weitere Infos auf Anfrage, offen für Ehemalige, verbindliche Anmeldung nötig

 

Heiltag, Extraktion, Dekodieren, Heilrituale 2016

mit Renate Amstutz Weber 

Lösen von Blockaden aus dem Energiefeld, Partner-Heilarbeit

Seelenteilrückholung

offen für alle ab Scham. 1, oder persönliche Einführung

04.12.2016, 9:30-13:30,  Kosten: CHF 90.--

weitere Info auf Anfrage,verbindliche Anmeldung nötig 

 

                           Trommeln für Standing Rock um 15:00

                           melde Dich wenn Du mit trommeln willst!!

 

Schwitzhütten-Zeremonie

mit Renate Amstutz Weber, Feuerhüter Wolfgang Weber

Altlasten loslasse und neue Visionen entwickeln!

für mehr Infos: siehe unter Schwitzhütten

 

18.11. 2016 19:30 bis 24:00 Kosten: CHF 140.--

verbindliche Anmeldung bis spätestens 11.11.2016 

Seelenteil-Rückholung 2016

mit Renate Amstutz Weber 

 

Mit Hilfe des Kraftiers bei Traumata verlorene oder zurückgelassene Seelenanteile heimbringen. Eine sehr berührende und heilsame Partnerarbeit.

offen für alle ab Scham.1+2, oder pers. Einführung

 

2.10.2016, 9.30-17.30, Kosten: CHF 180.--

Weitere Infos auf Anfrage, verbindliche Anmeldung  nötig

 

PAXMAL Friedenstrommeln und Vollmondnacht

mit Renate Amstutz Weber und Theres Stancheris

 

Schamanische Reise zum Venusberg bei Mels, Fruchtbarkeits-Ritualplatz mit prähistorischen Schalensteinen, Friedenstrommeln beim PAXMAL, oberhalb Walensee und Vollmondnacht mit Friedensfeuer in der Nähe von Berschis.

 

Do 18.08.2016, Abfahrt in Flurlingen 9:30 bis Fr 19.08., ca. 13:00 

CHF 180.-- (ohne Fahrkosten)  Weitere Infos auf Anfrage, verbindliche Anmeldung  nötig

 

Wanderung durch den Eibenwald bei Baden

mit Renate Amstutz Weber und Theres Stancheris 

Auf dieser Wanderung durch den märchenhaft- urwaldartigen Eibenwald, erleben wir die Heilkraft der alten Eiben ganz direkt. Im Austausch mit ihrere Kraft und den Wesenheiten des Waldes tanken wir Energie und werden uns der Wichtigkeit des Lebensraumes Wald bewusst. Wahrnehmungs-Übungen und verschiedene Rituale helfen uns ganz im Hier und Jetzt und mit Mutter Erde verbunden zu sein.

Offen für alle Interessierten.

 

08.05.2016, 9:00 - Abfahrt Flurlingen bis ca. 18:30 CHF 180.- 

                              (ohne Fahrkosten)  findet nur bei gutem Wetter statt. 

                              Weitere Infos auf Anfrage, verbindliche Anmeldung nötig